Deepfakes: Brauchen wir drastische Maßnahmen zum Schutz?

China macht 2020 ernst: Nicht gekennzeichnete Deepfakes und manipulierte Nachrichten werden nun zur Straftat Autor: Jelle Wieringa, Security Awareness Advocate bei KnowBe4   Was passiert, wenn das, was wir täglich sehen, nicht mehr der Realität …

Der Beitrag Deepfakes: Brauchen wir drastische Maßnahmen zum Schutz? erschien zuerst auf SECTANK.

Kontakt

Tsolkas IT Services GmbH & Co. KG
Am großen Stueck 7
64560 Riedstadt, Germany

Tel.:+49 (0)6158 / 747292
Fax:+49 (0)6158 / 747296
Mobil:+49 (0)1577 1440251

info@ITS.tsolkas.com